Planungsschaden

Planungsschäden

Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen (Planungsschäden) der Grundstückseigentümer aufgrund von Negativplanungen der öffentlichen Hand, Änderung bzw. Aufhebung zulässiger Grundstücksnutzungen durch Herabzonungen in Bebauungsplänen, Ausweisung von Wasserschutzgebieten, Maßnahmen des Naturschutzes, Erlass baurechtlicher Erhaltungssatzung etc.

pfeil_links